zu Ihrer Information
Wir freuen uns sehr, Sie in unserem neuen Onlineshop begrüßen zu dürfen.
Sollten Sie sich in unserem "alten" Shop registriert haben und die Vorteile einer Registrierung auch hier in unserem neuen Shop nutzen wollen, müssen wir Sie leider bitten Ihre Registrierung zu erneuern. Aus technischen und datenschutzrechtlichen Gründen haben wir keine Kundendaten des bisherigen Webshops in das neue Shopsystem übernommen. Für eine Bestellung in unserem Webshop ist eine Registrierung allerdings nicht erforderlich. Selbstverständlich sind auch "Gastbestellungen" möglich.
...
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0

Marienallerlei

Ludwig Gschwind:
Marienallerlei
/102 Seiten, Taschenbuch

5,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 5-7 Tage

Produktnummer: 00178
erschienen bei: Sankt Ulrich Verlag
ISBN /EAN: 9783863573676

Ludwig Gschwind:
Marienallerlei

"De Maria nunquam satis" - Über Maria kann man nie genug sagen. Dies zeigt auch das "Marienallerlei". Das Buch erzählt von Marienwallfahrtsorten und ihrer Entstehung. Die Verehrung der Gottesmutter richtet sich auf ihre Darstellung in Figuren und Bildern wie bei der Madonna im Konzentrationslager Dachau. Es waren Künstler, die Bilder von Maria gemalt haben. Manche sind zu Gnadenbildern geworden. Dichter widmeten der Mutter des Herrn Gedichte. Manche wurden zu Liedern. Nicht unerwähnt bleiben Wunder, Gebetserhörungen, die sich auf die Fürsprache der Gottesmutter ereignet haben. Es ist ein buntes Allerlei. Dieses Buch bestätigt nach Meinung des Autors Prälat Ludwig Gschwind aufs neue: "De Maria nunquam satis" - von Maria kann man endlos erzählen. 

ISBN /EAN: 9783863573676
102 Seiten, Taschenbuch, Paperback


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.