Geheimnisse ehel. Liebe


Geheimnisse ehel. Liebe

Artikel-Nr.: 50472

Auf Lager
Lieferung voraussichtl. in ca. 7 Tagen **

Alter Verkaufspreis
(Buchpreisbindung aufgehoben) 9,80 €
5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Vor 40 Jahren hat Papst Paul VI. Humanae vitae veröffentlicht. Diesen Jahrestag nahmen wir zum Anlass, die Enzyklika im Wortlaut vorzustellen. Wer kennt sie überhaupt (noch) selbst? Zudem kommt Papst Benedikt XVI. zu Wort anlässlich der zwei Humanae Vitae Kongresse in Rom; Christoph Casetti schreibt eine Einführung und Lesehilfe für Humanae vitae, ebenso eine Chronologie zur Fragestellung von HV von 1843 bis 2008.
Es folgen zwei Methoden der Natürlichen Empfängnisregelung (Symptothermal, nach Rötzer und Billings), eine Ansprache Papst Johannes Paul II. anlässlich 20 Jahre HV, eine Aufzählung überraschender Begleiterscheinungen, ein Kapitel über verantwortete Elternschaft und die so genannten "guten Gründe". Sehr kostbar sind die Zeugnisse, ebenso ein mutiges Schuldbekenntnis über die Versäumnisse der Bischöfe von Kardinal Christoph Schönborn.

Weitere Produktinformationen

Autor Christoph Casetti, Maria Prügl

Auch diese Kategorien durchsuchen: Restauflagen, sonstige Themenbereiche, Publikationen des Christiana Verlags, Bücher, Ehe & Familie