Gebete & Vermächtnis


Gebete & Vermächtnis

Artikel-Nr.: 50187

Auf Lager
Lieferung voraussichtlich in ca. 7 Tagen **

2,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mutter Teresa - Gebete und Vermächtnis

Mutter Teresa war eine großartige Tat-Christin. Die tägliche Feier der Hl. Messe und ihr reiches Gebetsleben gaben ihr die Kraft dazu. Weil sie innerlich stets mit Gott verbunden war, wurde ihr weltweites Wirken so sichtbar gesegnet. Ihre Gebete sind von unerhörter Kraft und rühren an das Herz Gottes, so wie ihr Wirken an die Herzen der Menschen gerührt hat. "Nicht für eine Million würde ich die Arbeit verrichten, die Sie hier tun." Mutter Teresas Antwort: "Ich auch nicht!"
Der "Engel von Kalkutta", wie die Inder sie nannten, gründete 1950 den Orden "Missionarinnen der Nächstenliebe". Die 5000 Schwestern und Brüder leitete sie ohne Verwaltungsapparat. Ihr Orden versorgt eine hunderttausende armer Familien mit Lebensmitteln, betreut zehntausende Lepröse, zahllose Aidskranke und unterrichtet über 20.000 Kinder.
1979 erhielt sie den Friedensnobelpreis. Im Oktober 2003 wurde Sie von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen. Ihre Heiligsprechung erfolgt im September 2016 durch Papst Franziskus.

 

Weitere Produktinformationen

Autor vorgestellt von Abbé Hubert Leliviére; übersetzt von Dr. Franz Müller

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mutter Teresa, Gebete, Heilige & Selige, Publikationen des Christiana Verlags, Bücher