Europa u.d. Christentum

Artikel-Nr.: 50168

Auf Lager
Lieferung voraussichtl. in ca. 7 Tagen **

Alter Verkaufspreis
(Buchpreisbindung aufgehoben) 9,90 €
1,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Franz Breid (Hrsg.):
Europa und das Christentum

Referate der Internationalen Theologischen Sommerakademie 2008 des Linzer Priesterkreises

Lange Jahrhunderte hat man beim Denken an Europa das Christentum mitgedacht, Europa wurde als das christliche Abendland gesehen, das schon der Benennung nach den Bezug zum Christentum herausstellte. Heute ist das Verhältnis von Christentum und Europa in die Krise geraten, gesellschaftspolitisch einflussreiche Kreise suchen den Einfluss des Christentums zurückzudrängen und leugnen die christlichen und antiken Wurzeln des Abendlandes, an deren Stelle sie nur die Aufklärung und ihre Werte gelten lassen wollen. Auf wissenschaftlicher Ebene hat sich die 20. Internationale Theologische Sommerakademie des Linzer Priesterkreises mit diesem Themenkreis beschäftigt. Besonders bedrängend ist zur Zeit die Frage: Wie soll es in Europa zwischen Christentum und Islam weitergehen? 

Auch diese Kategorien durchsuchen: sonstige Themenbereiche, Theologie und Katechese, Publikationen des Christiana Verlags, Bücher, Restauflagen