Die Unsichtbare


Die Unsichtbare

Artikel-Nr.: 00535

Auf Lager
Lieferung voraussichtlich in ca. 7 Tagen **

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Cora Gofferjé, Christina Groth: Die Unsichtbare Das Jugendbuch "Die Unsichtbare" schildert aus der Perspektive von Carlotta, einer deutschen Schülerin, das bewegende Schicksal einer christlichen syrischen Flüchtlingsfamilie aus Damaskus und besonders von Benazir, der Tochter dieser Familie: Manchmal treten ganz besondere Menschen in unser Leben und verweilen. Manchmal verschwinden sie jedoch wieder spurlos Ý bleiben aber trotzdem für immer in unseren Herzen. So ergeht es auch den beiden Freundinnen Carlotta und Benazir. Im Sommerurlaub findet Carlotta eine Flaschenpost, der Inhalt ist der Brief eines Mädchens aus einem anderen Land, einer anderen Kultur, die sich nichts sehnlicher wünscht, als eine beste Freundin. Dieser Wunsch geht in Erfüllung! Die beiden vertrauen sich ihre Geheimnisse und Träume in ihren Emails und Nachrichten im Internet an. Doch nach Jahren bricht der Kontakt auf Benazirs Seite plötzlich ab. Die junge Frau scheint wie vom Erdboden verschluckt Ý unsichtbar! Eines Tages steht ein Fremder vor Carlottas Tür und übergibt ihr eine alte Ledermappe mit Briefen ihrer verschollenen Freundin. Für Carlotta beginnt eine Reise durch die dramatischen Ereignisse, die Benazirs Leben aus den Fugen heben. Aber auch Carlottas Welt wird kräftig durcheinandergewirbelt. Eine Geschichte über eine tiefe Freundschaft, das Erwachsenwerden und die großen Chancen, die Veränderungen bringen können. Das Buch verbindet in dramatischer Erzählweise das Thema des Heranwachsens zweier Jugendlicher mit der Schilderung des erschreckenden Flüchtlingselends einer syrischen Familie. Der Roman ist ergreifend, tief bewegend und nicht nur ein Lehr- und Mahnstück erster Klasse für alle Leser, gleich welchen Alters, vielmehr ist Die Unsichtbare zugleich ein Appell gegen die Gleichgültigkeit und ruft dazu auf, sich für Flüchtlinge und ihre Situation zu engagieren. 2018 ist "Die Unsichtbare" Teil der Wanderausstellung "Baden-Württemberg und seine Autoren". Stimmern zum Buch: "Diese Brieffreundschaft ist weit mehr als der Austausch zweier pubertierender Teenager. Syrien und Deutschland: Das sind Nachrichten aus zwei verschiedenen Welten ..." (Südwest Presse) "Ein 'Pageturner', den man bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legt ... Ein Meisterwerk, das sich auch ausgesprochen als Schullektüre eignet." (Die Tagespost) "Ein berührender Roman über die innige Freundschaft zweier ganz unterschiedlicher Mädchen über alle Grenzen hinweg. Ein bewegender Roman, nicht nur für Jugendliche." (Schwäbische Zeitung) "Ein Roman, der unter die Haut geht und zeigt, dass wir mit Menschlichkeit so viel erreichen können." (Siebensiebzig)

Weitere Produktinformationen

Autor Cora Gofferjé, Christina Groth

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinder- und Jugendbücher, Romane, sonstige Themenbereiche, Publikationen des fe-Verlags, Bücher