Mit den Augen seiner Mutter


Mit den Augen seiner Mutter

Artikel-Nr.: 00445

Auf Lager
Lieferung voraussichtlich in ca. 7 Tagen **

2,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dominikus Schwaderlapp:
Mit den Augen seiner Mutter
Anregungen zum Rosenkranzgebet allein oder in Gemeinschaft

"Mit den Augen seiner Mutter betrachten wir im Rosenkranz die Geheimnisse des Lebens Jesu und unserer Erlösung - von der Verkündigung bis zur Wiederkunft des Herrn."
(Weihbischof Dominikus Schwaderlapp im Vorwort)

Im Rosenkranz "erklingt das Gebet Marias, ihr unaufhörliches Magnifikat durch das werk der erkösenden Menschwerdung, die in ihrem jungfräulichen Schoß ihren Anfang nahm. Mit dem Rosenkranz geht das christliche Volk in die Schule Mariens, um sich in die Betrachtung der Schönheit des Antlitzes Christi und die Erfahrung der Tiefe seiner Liebe einführen zu lassen. In der Betrachtung der Rosenkranzgeheimnisse schöpft der Gläubige Gnade in Fülle, die er gleichsam aus den Händen der Mutter des Erlösers selbst erhält."
(Papst Johannes Paul II., Apostolisches Schreiben Rosarium Virgis Mariae)

 

Weitere Produktinformationen

Autor Weihbischof Dominikus Schwaderlapp

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gebete, Theologie und Katechese, Publikationen des fe-Verlags, Bücher