Die Nikopeia


Die Nikopeia

Artikel-Nr.: 00175

Auf Lager
Lieferung voraussichtlich in ca. 7 Tagen **

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Stefan Samerski:
Die Nikopeia
Kultbild - Palladium - Mythos Venedigs

Die byzantinische Marienikone Nikopeia in San Marco ist seit der Neuzeit das Symbol der Stadt und der alten Seerepublik Venedig. Darin löste sie sogar den hl. Markus ab. An der Geschichte dieses Marienbildes lässt sich die venezianische Kultur- und Kirchengeschichte seit dem Spätmittelalter ablesen. Sie wurde seit dem 17. Jahrhundert zum Palladium der Serenissima und durch ihre Gedenktage und Funktion als Schutzpatronin in allen Nöten der Bevölkerung und des Staates unauflöslich verknüpft mit dem Mythos der Lagunenrepublik. Die Nikopeia gibt aber immer noch zahlreiche Rätsel auf; die Geschichte des Bildes wie ihrer Verehrung ist bislang noch nicht geschrieben.

 

Weitere Produktinformationen

Autor Stefan Samerski

Auch diese Kategorien durchsuchen: Maria, sonstige, sonstige Themenbereiche, Publikationen des fe-Verlags, Bücher