Veröffentlicht am von

Neu bei Fe: Unterschätzt? - der heilige Josef

Neu bei Fe: Unterschätzt? - der heilige Josef

Ludwig Gschwind:
Unterschätzt? - Der heilige Josef

Augsburgs Weihbischof em. Josef Grünwald gab auf die Frage, was er an seinem Namenspatron schätze, zur Antwort: „Er war ein echtes Mannsbild“. Damit charakterisierte er den Pflegevater Jesu als einen Menschen, der mitten im Leben stand, seiner Arbeit nachging, für seine Familie sorgte, aus dem Glauben lebte und wie Maria sein Ja zum Willen Gottes sagte. Weil Josef davon kein Aufhebens machte, wird er häufig unterschätzt. Dass dies nicht berechtigt ist, weist Prälat Ludwig Gschwind überzeugend nach. 

>> im Shop anzeigen
>> https://www.fe-medien.de/unterschaetzt-der-heilige-josef

ISBN /EAN: 9783863573119
140 Seiten, Paperback
6,95 EUR

 

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren