Neu bei Fe: Verschnitten um Jesu willen (von Pa...

Veröffentlicht am von

Neu bei Fe: Verschnitten um Jesu willen (von Paul Josef Kardinal Cordes)

Neu bei Fe: Verschnitten um Jesu willen (von Paul Josef Kardinal Cordes)

Paul Josef Kardinal Cordes:
Verschnitten - um Jesu willen
Zum Affront der biblischen Jungfräulichkeit

„Sex sells!“, sagt uns die Werbebranche heute. „Suchst du Interesse, hilft dir Erotik“, könnte man in gehobenem Deutsch übersetzen. Ungeniert gibt man allenthalben diesen Tipp. Wen wundert’s, dass viele sexuelles Sich-Ausleben zum Inbegriff menschlicher Selbstverwirklichung und Glückserfahrung erhoben haben. Treue in der Ehe erscheint vielfach chancenlos. Erst recht gilt es als utopisch (oder gar verdächtig), wenn jemand ohne einen Ehepartner lebt. Und doch zählt immer noch Jesu Rat: Es gibt Ehelose „um des Himmelreiches willen“ (Mt 19,12). Er nötigt Ehelose wie auch Eheleute, sich den Rang „jungfräulichen Lebens“ um Jesu willen neu bewusst zu machen. Und sie finden gute Gründe, erklärt der deutsche Kurienkardinal Paul Josef Cordes in diesem neuen Buch.

>> Produkt im Shop anzeigen
>> https://www.fe-medien.de/verschnitten

120 Seiten, gebunden
ISBN: 9783863572273
9,95 EUR

 

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren