Blog: Neuerscheinungen

 

In unserem kleinen Blog "Neuerscheinungen in unseren Hausverlagen fe-Medien & Christiana" stellen wir Ihnen zeitnah unsere aktuellsten Neuerscheinungen vor. Gerne informieren wir Sie auch auf diesem Weg.
​Wir wünschen viel Spass beim Stöbern ...

 

Neu bei Christiana: Der Priesterarzt, Sebastian Kneipp

Veröffentlicht am von

Gunda Maria Eggerking:
Der Priesterarzt
Sebastian Kneipp, Vorbild wahrer christlicher Nächstenliebe

Vor 200 Jahren wurde Sebastian Kneipp, der weltbekannte Pfarrer aus Wörishofen, geboren. Durch die Wiedergabe alter Quellen möchte Gunda Maria Eggerking dazu beitragen, eine Lücke in der Erinnerung an den "Priesterarzt" aus dem Unterallgäu zu schließen. Mit den hier veröffentlichten Texten taucht der Leser ein in die Zeit von Sebastian Kneipps Wi...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Gott ist unser Licht

Veröffentlicht am von

Wolfgang Jaudas:
Gott ist unser Licht
Lichtgedanken für unterwegs

Ein farbenfroher Bildband, der den Betrachter einlädt, im Licht der Schönheit des Glaubens zu leben. Die in aufwendiger Kleinarbeit mit Zierwachs hergestellten ausdrucksstarken "Lichtbilder" möchten dazu einladen, in das Lob- und Danklied Gottes einzustimmen. Wunderbare Gedanken und Gebetsimpulse helfen dem Leser, zur Ruhe und zum Nachdenken zu kommen.

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Der Heilige Geist bei Hilarius von Poitiers

Veröffentlicht am von

Luis F. Ladaria SJ:
Der Heilige Geist bei Hilarius von Poitiers

Der Kirchenlehrer hat in seinem großen Traktat Trinitate nur in wenigen Absätzen über den Heiligen Geist geschrieben, sie umfassen kaum 5 Prozent des Gesamtwerks. Doch gerade damit hat sich der Kardinal beschäftigt und h...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Umarmung Christi

Veröffentlicht am von

Peter Dyckhoff:
Umarmung Christi

Die Texte dieses Buches versuchen das zu deuten, was vielleicht beim ersten Hinsehen unerkannt bleibt. Die meisten Kreuzesdarstellungen zeigen den leidenden Herrn oder gar den Auferstandenen als "Christ König". Beim "Würzburger Kreuz" neigt sich Christus mit seinen Wundmalen dem Betrachter zu und zeigt jedem Menschen, wie sehr er ihn liebt - und das in jeglicher Lebenssituation. Christus ist in seiner Zuwendung z...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Heiligkreuztaler Rosenkranz

Veröffentlicht am von

Heinrich-Maria Burkard:
Heiligkreuztaler Rosenkranz

"Mit dem Herzen Mariens dem Herzen Jesu begegnen, um daraus seine unerschöpfliche Liebe zu schöpfen."
In dieser Grundhaltung erschließt diese Broschüre das Rosenkranzgebet mit Bildern des Rosenkranzaltars von 1619 und anderen Darstellungen aus dem Kloster Heiligkreuztal.

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Marianisches bei Goethe

Veröffentlicht am von

Wolfgang Koch:
Marianisches bei Goethe

Ausgewählte Aspekte des Marianischen in Goethes Werk wurden vom Autor bereits auf der theologischen Fachtagung "Maria als Mutter der Einheit - Mater unitatis" im Jahr 2018 vorgestellt. Nachdrückliche Ermutigungen, diese allerersten Gedanken vertiefend auszuarbeiten, führten nicht nur zu einer weiteren und tieferen Auseinandersetzung Kochs mit Goethes Werk und darin enthaltenen marianischen Aspekten, sie füh...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Der Corona-Priester - Tagebuch eines Krankenhausseelsorgers

Veröffentlicht am von

Ignacio Carbajosa:
Der Corona-Priester
Tagebuch eines Krankenhausseelsorgers

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Christiana: Der Exorzist von Rom

Veröffentlicht am von

Antonio Coluccia & Andrea Maniglia:
Der Exorzist von Rom
P. Candido Amantini CP

Seine Mission als Exorzist ließen i...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Gottes Weihnachtskrippe

Veröffentlicht am von

Enrique Monasterio:
Gottes Weihnachtskrippe

Das erste Blatt dieser Weihnachtsgeschichte schrieb ich 1993, doch ich spielte bereits viel früher mit meiner Krippe im Gebet. Jedes Jahr zu Weihnachten baute ich weiter an ihr. Ich füllte ihr kleines Universum mit neuen Lichtern, stellte die Figuren an ihren Platz, plauderte mit ihnen, begleitete sie zur Krippe, redete über gemeinsame Dinge und traf auf Jesus, Maria und Josef. Inzwischen ist dieses Bu...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen

Neu bei Fe: Abendland (von Paul Badde)

Veröffentlicht am von

Paul Badde:
Abendland
Die Geschichte einer Sehnsucht

Der Historiker und Journalist Paul Badde ist nicht nur ein Kenner des Abendlandes sondern hat auch eine Idee davon. Für ihn steht fest: Das Abendland ist kein Land. Es ist eine Geschichte, die man sich auch als einen geistlichen Kontinent durch die Zeiten vorstellen kann. Das Abendland war also niemals nur ein kleiner Erdteil im Westen der eurasischen Landmasse. Seele und Ferment des Abendlan...

Kommentare: 0 | Gesamten Beitrag lesen