Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0

Weish. der Unvernünftigen

Wolfgang Kuhn:
Von der Weisheit der Unvernünftigen
Instinktleistungen als angeborene 'Intelligenz'

'Können Tiere denken?' Diese Frage beschäftigte Fachkundige bereits im Altertum. Allzu weise, zu wohlüberlegt und vorausgeplant erschienen viele ihrer Leistungen! So wirkten ungezählte 'technische' Lösungen bestimmter Aufgaben derart raffiniert ausgeklügelt, dass sie selbst Mathematiker, Physiker und Ingenieure in Erstaunen versetzen, sogar oft deren Können weit in den Schatten stellen. Welcher alles menschliche Vermögen weit überragende Geist hat das verursacht? Nach Paulus gibt es nicht nur für Christen, sondern auch für die Heiden eine plausible Antwort; im Brief an die Römer schreibt er: 'Denn was man von Gott erkennen kann, ist ihnen offenbar; Gott hat es ihnen offenbart. Seit Erschaffung der Welt wird seine unsichtbare Wirklichkeit an den Werken der Schöpfung mit der Vernunft wahrgenommen, seine ewige Macht und Gottheit. Daher sind sie unentschuldbar'(Röm 1, 19-20).

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.