Konrad Adenauer

Artikel-Nr.: 00223

Dieser Titel ist leider restlos vergriffen und nicht mehr lieferbar!

10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Dorothea und Wolfgang Koch:
Konrad Adenauer
Der Katholik und sein Europa

Wirtschaft, Finanzen und Euro-Debatten prägen das heutige Europa. Die christlichabendländische Tradition und ihre Werte spielen keine Rolle mehr. Europa fehlt ein geistiges Fundament.
Was würden wohl die „Macher“ Europas wie De Gasperi, Schuman und Adenauer zum heutigen Europa sagen, das sich nur über materielle Güter und Wohlstand definiert? Welchen Visionen folgten sie? Wer und wie war Konrad Adenauer wirklich? In diesem Buch kommen vor allem Adenauer selbst und viele Weggefährten zu Wort. Dabei zeigt sich, dass der „Alte“ schon immer polarisiert hat. So verhöhnte ihn Heinrich Böll als „Musterchristen of the western world“, Willy Brandt hingegen würdigte ihn vor seinen „spottenden Zeitgenossen“ als jenen, der „Werte bewahrt hat, die sich als unverbraucht erwiesen“.
Die Autoren haben jahrelang akribisch Konrad Adenauer und den christlichen Facetten seiner Persönlichkeit nachgespürt. So ist ihnen ein bereicherndes Buch  gelungen.

 

Weitere Produktinformationen

Verlag fe-Verlag
Autor Dorothea und Wolfgang Koch