Jesu Name sei gepriesen


Neu

Jesu Name sei gepriesen

Artikel-Nr.: 50165

Auf Lager
Lieferung voraussichtlich in ca. 7 Tagen **

7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Markus Büning:
Jesu Name sei gepriesen
Zugänge zum Geheimnis des heiligsten Namens Jesu

Der Autor führt über die Beschreibung von Heiligenleben hin zur Verehrung des heiligsten Namens Jesu. Gleichzeitig stellt er die biblischen Grundlagen dieses Glaubensgeheimnisses dar. Auch wird die Verehrung des Jesusnamens in der Liturgie der Kirche in den Blick genommen. Wie immer schließen die Überlegungen mit einem Gebetsteil. So soll vom Lesen zum Beten übergegangen werden.

Der Salzburger Weihbischof Andreas Laun.schreibt im Vorwort:
Im Namen „Jesus“ ist nicht nur die Erinnerung an den fleischgewordenen Sohn Gottes enthalten, sondern natürlich auch diejenige an die Wortbedeutung „Erlöser und Retter”; darum auch die vielen Segens- und Weihehandlungen der kirchlichen Liturgie „im Namen Jesu”. Es gehört wohl bleibend zur ars moriendi (Kunst des Sterbens) eines Christen, sein „Es ist vollbracht!“ am Ende seines Lebens ausklingen zu lassen in die Anrufung des Namens Jesu; ebenso, wie schon unzählig viele Christen vor uns gestorben sind.

 

Weitere Produktinformationen

Verlag Christiana im fe-Medienverlag
Autor Markus Büning

Auch diese Kategorien durchsuchen: Büning, Markus, Theologie und Katechese, ausgewählte Autoren, Publikationen des Christiana Verlags, Bücher, Startseite